Blog

Klassenfahrt mit der AfD

Die Exkursion nach Berlin ist an vielen Schulen ein attraktiver Bestandteil des Fahrtenprogramms. Jetzt könnte die AfD die bisherige Regelung nutzen, um daraus eine Werbeveranstaltung für ihre antidemokratische Gesinnung zu machen.

Digitale Panik

Die neueste Studie aus dem Hause Bertelsmann zeichnet das Bild einer rückständigen Schule - und soll doch nur die eigenen Unternehmensziele fördern. In der Digitalisierung wittert Bertelsmann schließlich das große Geschäft.

"Erziehen kann doch jeder."

In keinem Bundesland sind die Beschäftigten in Krippe und Kindergarten so schlecht ausgebildet wie in Bayern. Das hat eine aktuelle Studie zur Arbeit in den Kitas nachgewiesen. Diese Dequalifizierung ist politisch gewollt.

AfD an und für sich

Dass die AfD eine Partei von Bildungsverlierern ist - das belegen alle einschlägigen Statistiken. Umso weniger ist nachvollziehbar, warum die Rechtspopulisten an einem selektiven Schulwesen festhalten und sogar die Sonderschulen weiterführen wollen. .....

Wahlkampf in der Schule

Dem aktuellen Wahlkampf kann sich niemand entziehen - auch die Schüler nicht. Umso weniger ist nachzuvollziehen, warum die meisten Schulen dieses Thema von den jungen Leuten fernhalten wollen. .....

Mathe und Müsli

Die Zukunft der digitalen Bildung hat längst begonnen. In der School Of One im fernen Brooklyn kann besichtigt werden, wie ein algorithmisch durchgetakteter Unterricht die Praxis des schulischen Lernen verändert. Hier sind 90 Schüler .....

Reformpädagogik ohne Dogma

Maria Montessori, Rudolf Steiner, Peter Petersen: Diese drei Persönlichkeiten stehen für geschlossene reformpädagogische Konzepte, denen man sich anschließen oder von denen man sich tunlichst .....

Schule der Nation

"Die Schule der Nation ist die Schule." Heute klingt dieses Wort Willy Brandts wie eine Banalität. 1969 aber zog sich der amtierende Bundeskanzler damit den versammelten Ärger der Unionsparteien zu. Die waren nämlich überzeugt, .....

Trennung auf Bayerisch

Es gibt immer solche und solche. Man gehört nun einmal zu den einen oder eben zu den anderen. Das ist die selektive Logik des Bayerischen Schulsystems. .....

Demographische Rendite

Lange Zeit wurden Deutschlands Lehrer von den verantwortlichen Bildungspolitikern hingehalten: Aufgrund des demographischen Wandels würden die Schülerzahlen immer weiter zurück gehen. .....

Neoliberale Pädagogik

In der Arbeitswelt hat sich das Prinzip des Selbstmanagements längst durchgesetzt: Von den Beschäftigten wird erwartet, dass sie alles für den Erhalt ihrer Arbeitskraft tun ...

Kalkulierte Herzlosigkeit

Der Unterricht an einer Nürnberger Berufsschule beginnt so wie immer: Die Schüler trudeln allmählich ein, sie haben sich einiges zu erzählen und sie warten auf den Beginn des Unterrichts...

Synchronschule oder Modulschule?

Anfang der 1990er Jahre warb Klaus Hurrelmann für seine Idee eines Schulsystems, das auf zwei Säulen aufbaut: dem Gymnasium und einer zweiten integrierten Schulart...

Leistung soll sich wieder lohnen

Als eigentlicher Sieger der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen hat Christian Lindner noch am Wahlabend klargestellt, wohin die Reise im bevölkerungsreichsten Bundesland gehen soll...

Fehlzünder statt Spätzünder

Die jüngsten vom deutschen Caritsverband erhobenen Zahlen sind alarmierend: Jeder 17. Jugendliche verlässt die Schule ohne irgendeinen Abschluss. ...


Sortierung nach Themen

Jonas Lanig
Jonas Lanig

Tel.

+49 (0) 911 / 53 89 82

Mobil

+49 (0) 170 20 57 888

E-Mail

info@jonaslanig.de

Oskar-Maria-Graf-Straße 19

90425 Nürnberg