Blog

Kreuze machen denkfaul.

Seit dem 1. Juni hängen in allen Bayerischen Schulen Kreuze. Solange damit keine Selbstverpflichtung verbunden ist, sind diese Kreuze nicht mehr als inhaltsleere Dekorationsartikel.

Kreuze machen denkfaul.

Seit dem 1. Juni hängen in allen Bayerischen Schulen Kreuze. Solange damit keine Selbstverpflichtung verbunden ist, sind diese Kreuze nicht mehr als inhaltsleere Dekorationsartikel.

Grenzwertige Werte

Der Kotau Ilkay Gündogans vor dem Despoten vom Bosporus wirft ein vielsagendes Licht auf den Zustand der Werteerziehung an Bayerns Schulen. Demokratische Werte scheinen dem Nationalspieler jedenfalls fremd.

Ethos & Kairos

Bildungspolitische Themen sind auf eine ethische Fundierung ebenso angewiesen wie auf den richtigen Zeitpunkt. Beim Projekt einer Schule für alle wäre beides gegeben.

Die Schläfer werden wach.

Die Erklärung nationalkonservativer und rechtsradikaler Intellektueller haben erstaunlich viele Lehrer unterschrieben, die bisher noch kaum aufgefallen sind. Offensichtlich handelt es sich hier um Schläfer, die jetzt erst ihr wahres Gesicht zeigen.

Eine Schule für Gustav Landauer

Als Beauftragter für Volksaufklärung der Münchner Räterepublik hat Gustav Landauer die Prügelstrafe abegschafft. Eigentlich ein Grund, um in Bayern endlich eine Schule nach dem linken Politiker zu benennen.

Die abgehängte Pädagogik

Das Verhältnis der Bildungspolitik zur Pädagogik war immer schon kompliziert. Derzeit mutet die Bildungspolitik den Schulen manche Herausforderungen zu, denen deren Pädagogik nicht gerecht wird - oder gerecht werden kann.

An die Waffen, ihr Lehrer

Man war gespannt, wie Donald Trump auf den Amoklauf von Parkland reagieren würde. Sein Vorschlag, jetzt alles Lehrer bewaffnen zu wollen, hat viele beunruhigt. Vor allem im guten, alten Europa sind die Zweifel groß.

Alles unter einem Dach

Wenige Jahre nach dem Beitritt zur UN-Behindertenrechts- konvention befindet sich die Inklusion wieder auf dem Rückzug. Damit bleibt man hinter den Standards zurück, die bereits im Kaiserreich galten und die auf Joseph Anton Sickinger zurück ge

Sand im Getriebe

1858 entwickelte der Leipziger Arzt Dr. Schreber zahlreiche Gerätschaften für eine aufrechte Körperhaltung. 150 Jahre später sollen jetzt Schüler mit ADHS mit Sand beschwerte Westen tragen, in denen jede Bewegung schmerzt.

Zurück zur Ziffernnote

Die Regierung aus ÖVP und FPÖ ist angetreten, um in Österreich eine bildungspolitische Gegenreformation einzuleiten. Um Mittelpunkt steht die Wiedereinführung der Ziffernnoten, unter denen die Kinder in der Alpenrepublik seit 1599 zu leiden haben

Ruhe ist die erste Schülerpflicht

Die Präsidentin der Kulturministerkonferenz fordert eine Rückkehr zum Frontalunterricht - und das ausgerechnet in heterogen zusammen gesetzten Klassen. Ein wenig durchdachter Vorschlag.

Klassenfahrt mit der AfD

Die Exkursion nach Berlin ist an vielen Schulen ein attraktiver Bestandteil des Fahrtenprogramms. Jetzt könnte die AfD die bisherige Regelung nutzen, um daraus eine Werbeveranstaltung für ihre antidemokratische Gesinnung zu machen.

Digitale Panik

Die neueste Studie aus dem Hause Bertelsmann zeichnet das Bild einer rückständigen Schule - und soll doch nur die eigenen Unternehmensziele fördern. In der Digitalisierung wittert Bertelsmann schließlich das große Geschäft.

"Erziehen kann doch jeder."

In keinem Bundesland sind die Beschäftigten in Krippe und Kindergarten so schlecht ausgebildet wie in Bayern. Das hat eine aktuelle Studie zur Arbeit in den Kitas nachgewiesen. Diese Dequalifizierung ist politisch gewollt.

AfD an und für sich

Dass die AfD eine Partei von Bildungsverlierern ist - das belegen alle einschlägigen Statistiken. Umso weniger ist nachvollziehbar, warum die Rechtspopulisten an einem selektiven Schulwesen festhalten und sogar die Sonderschulen weiterführen wollen. .....

Wahlkampf in der Schule

Dem aktuellen Wahlkampf kann sich niemand entziehen - auch die Schüler nicht. Umso weniger ist nachzuvollziehen, warum die meisten Schulen dieses Thema von den jungen Leuten fernhalten wollen. .....

Mathe und Müsli

Die Zukunft der digitalen Bildung hat längst begonnen. In der School Of One im fernen Brooklyn kann besichtigt werden, wie ein algorithmisch durchgetakteter Unterricht die Praxis des schulischen Lernen verändert. Hier sind 90 Schüler .....

Reformpädagogik ohne Dogma

Maria Montessori, Rudolf Steiner, Peter Petersen: Diese drei Persönlichkeiten stehen für geschlossene reformpädagogische Konzepte, denen man sich anschließen oder von denen man sich tunlichst .....

Schule der Nation

"Die Schule der Nation ist die Schule." Heute klingt dieses Wort Willy Brandts wie eine Banalität. 1969 aber zog sich der amtierende Bundeskanzler damit den versammelten Ärger der Unionsparteien zu. Die waren nämlich überzeugt, .....

Trennung auf Bayerisch

Es gibt immer solche und solche. Man gehört nun einmal zu den einen oder eben zu den anderen. Das ist die selektive Logik des Bayerischen Schulsystems. .....


Sortierung nach Themen

Jonas Lanig
Jonas Lanig

Tel.

+49 (0) 911 / 53 89 82

Mobil

+49 (0) 170 20 57 888

E-Mail

info@jonaslanig.de

Oskar-Maria-Graf-Straße 19

90425 Nürnberg